Klangkörper

MP3 Album – OUT NOW

Movement Medicine Tanzreisen
geleitet von Kristin Glenewinkel
Musik von Volker Kaczinski & Stef Vink

Dieses Album offeriert vier Bewegungsmeditationen, geleitet in deutscher Sprache von Kristin, begleitet von Musik speziell komponiert von Volker & Stef.

Die Reisen laden zum Tanz ein und führen durch Aspekte der Movement Medicine Methode mit feinfühliger und klarer Leitung. Die Aufnahmen inspirieren zur lustvollen und achtsamen Alltagspraxis Zuhause.

Klangkörper

Movement Medicine Tanzreisen

Bestellen als MP3 Files: 92min oder Audio CD: 72 min 

 Kosten CHF 30 / 27 €  

  • Die Tänzerin – den Tänzer erwecken
  • Der Baum des Lebens
  • Die Alchemie der vier Elemente (nur MP3)
  • Die Sternmeditation

In tiefer Dankbarkeit für Ya’Acov und Susannah Darling Khan, die Movement Medicine entwickelt haben und die beide aussergewöhnliche Lehrer*in für mich sind.

Datenschutz

Deine Anleitungen „Klangkörper“ bereiten mir sehr viel Freude. Sie schaffen einen Tanzraum voll mit inneren Bildern, die anregend und bezaubernd sind. Danke!

Sibylle 
Sibylle

Deine Art zu Leiten, erreicht mich oft und dann sehr intensiv. Ich liebe das Loslassen und Wegtauchen, mich in andere Form zu begeben und gleichzeitig mein Körper, mein Skelett, mein erdiges „So sein“ zu spüren. Das machst Du möglich, Du kommst so echt und glaubwürdig und auch mit Wissen um den Körper daher und darin so einfach, bescheiden, ich mag es sehr.

 

Christa 
Christa

Die CD kommt wie gerufen jetzt, wo wir wieder eine Pause haben. Tausend Dank! Es ist, wie du sagst die Zeit des Loslassen und jedes Loslassen hält ein Geschenk für uns bereit. Meine schamanische Lehrerin hat immer gesagt: Sucht in allem das Geschenk. So wünsche ich dir jetzt in diesem Sinne ganz viele Geschenke! Möge dich das Licht auf deinen neuen Wegen begleiten. 

Sandra 
Sandra

Ich hätte nicht gedacht, dass man die wunderbar MM Landschaft so ‘gut’ auf deutsch ‘malen’ und erklingen lassen kann, wie du es getan hast. Ich hab große Bewunderung dafür wie du aus der deutschen Sprache diese Farben und Formen und Landschaften und hervorholst. Ich dachte immer, dem deutschen fehlt die Weichheit, die ‚Geistheit‘, das Nährende, das Verstehen… Besonders toll finde ich deine Klarheit. Deine Fürsorge. Und die “Ja”’s die immer wieder reinkommen hab ich besonders gerne. Ich finde auch, du hast eine ganz tolle Mischung aus dem männlichen und dem weiblichen. Ich habe mich so ermutigt gefühlt in diesen Reisen, so unterstützt, so gesehen soar; und gleichzeitig weich und warm und liebevoll gehalten und verstanden. Die Sprache und Bilder die du findest, ist toll und vielleicht ist es einfach weil du eine besondere Wort-Magierin bist – wunderschön poetisch, reich, vielschichtig, fühlbar, tief, saftig, … und ich persönlich war berührt, besonders von der Elementereise, die ich nun oft gemacht hab. Ich liebe sie.

Hanna Maria  
Hanna Maria