Kristin Glenewinkel

MOVEMENT
MEDICINE
MIT MIR

 

Bewegung ist Medizin.
Meine Berufung ist es, die Kluft zwischen Körper und Geist zu überbrücken. Tanz wieder als spirituelle Praxis zu etablieren. Den Weg zu einem pulsierenden Herzen zu zeigen.

Movement Medicine mit mir in Basel

MEINE VERANSTALTUNGEN

 

Gebete deines Körpers

SONNTAGSTANZ

einmal im Monat

Hier öffnen wir den Raum, um uns dem spirituellen Teil von Movement Medicine bewusst zu werden. Sonntag: ein neuer Morgen, ein unbeschriebenes Blatt. Ein Zeitfenster für den heiligen Teil in uns.

Tanzend berühren wir unsere innewohnende, emotionale Intelligenz und holen durch Bewegung Gefühle zurück in den Körper.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Folge dem Schlag deines Herzens

DANCE AND DRUMMING CIRCLE

6 Rituale durch das Jahr

Das Ritual. Mein Trommeln lädt dich auf eine tiefe innere Reise ein, ist eine Tür zur unsichtbaren Welt, die direkte Verbindung zum Herzen. Dem Herzen in dir und dem Herzen der Welt.

Beim Dance and Drumming Circle erfahren wir, wie es sich anfühlt, Kontrolle abzugeben und sich der natürlichen Bewegung und dem Puls des Lebens hinzugeben.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Die Kraft der Regelmässigkeit

MOVEMENT MEDICINE MONDAY

Alle 2 Wochen am Abend

Ideal für Einsteiger. Back to the Roots. Einfach Praktizieren und die bestehende Praxis vertiefen, kein unnötiges Drumherum.

Hier geht es darum, mit frischer Energie in die Woche zu starten, Movement Medicine als kontinuierliche Praxis und tragende Community zu begrüßen.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Begegne der Natur deines Wesens

FRAUENKRAFTTAGE

5 Tage durch das Winterhalbjahr

Diese Tage sind ein Nährboden für die weibliche Kraft in uns Frauen, sie bilden ein Fundament, auf dessen Basis erst wirkliches Empowerment stattfinden kann.

Bei diesen Tagen steht auch die Gemeinschaft im Vordergrund, bilden wir einen Kreis, in dem wir uns zuhören und unserer Kreativität Raum geben.

Weil bei diesen Tagen auch ein vertrauter Rahmen entsteht, bieten sie sie sich ganz besonders dafür an, als Paket gebucht zu werden.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr willkommen heissen

AUF DER SCHWELLE

29. / 30. 12. 2018

Samstag werden wir im Tanz mit den Werkzeugen von Movement Medicine und mit dem Gestalten einer Collage das Jahr wertschätzen und anerkennen.

Sonntag gehen wir in eine Movement Medicine Mandala Zeremonie und tanzen durch die fünf Dimensionen: in Beziehung mit uns selbst, den anderen Menschen in unserem Leben, mit der Gemeinschaft, mit unseren Ahnen und mit der Quelle.

Wir öffnen den Raum für das neue Jahr und träumen im Tanz eine heilsame Zukunft für uns und all unsere Beziehungen.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Movement Medicine anderswo

MEINE VERANSTALTUNGEN IN ANDEREN STÄDTEN

 

zwei Tageskurse in Freiburg

Tiefe und Wandel

2. September 2018

Sommerfreuden können uns verbinden mit einer tiefen Kraft in uns. Wir sind offen für unser magisches Sein, für die Bilderwelt des inneren Kindes. Wir zaubern mit unseren getanzten Gebeten Körper, Herz und Geist in Einklang und tanzen bis zum stillen Ort tief innen. Die leuchtenden Farben des Sommers zeigen uns, in welche Richtung die Verwandlung uns einlädt.

Mit den Ahnen tanzen

25. November 2018

An diesem Tag geht es um Raum für Er-Innerung unseres sinnlichen Körpers und unserer Herkunft. Zusammen werden wir auf einer geführten Movement Medicine-Reise die Landschaft des Selbst im Tanz erkunden. In Gewahrsein und Selbst-Liebe kommen wir so in einen Dialog mit uns selbst und den anderen Tänzern.

Wir verstehen, warum Vergangenheit unsere Gegenwart prägt. Ein Ritual in Bewegung und Stille verankert die Erfahrungen des Tages und baut die Brücke in den Alltag.

 zu den Veranstaltungsterminen

Tanz für Frauen:
Freude und Selbstliebe

05. – 07. 10. 2018

An diesem Wochenende im Frauenkreis geben wir Raum für Er-Innerung unseres sinnlichen Körpers. In Gewahrsein und Selbst-Liebe kommen wir so in einen Dialog mit uns selbst und den anderen Frauen. Atem und Stimme befreit neue Räume, Freude ist echt und lebendig, wenn alle Gefühle Platz haben. Durch einfache Rituale im Tanz und Zeit in der Natur finden wir zur Fülle unseres Seins und können Geschenke für unseren Alltag herauskristallisieren.

Hier kannst du zur website weitergehen.