Kristin Glenewinkel

MOVEMENT
MEDICINE
MIT MIR

 

Bewegung ist Medizin.
Meine Berufung ist es, die Kluft zwischen Körper und Geist zu überbrücken. Mein Wunsch ist es, Tanz wieder als spirituelle Praxis zu etablieren. Meine Arbeit ist es, den Weg zu einem wachen Geist und pulsierenden Herzen im Körper zu ergründen und zu zeigen.

Movement Medicine mit mir in Basel

MEINE VERANSTALTUNGEN

 

Gebete deines Körpers

SONNTAGSTANZ

einmal im Monat

Hier öffnen wir den Raum, um uns dem spirituellen Teil von Movement Medicine bewusst zu werden. Sonntag: ein neuer Morgen, ein unbeschriebenes Blatt. Ein Zeitfenster für den heiligen Teil in uns.

Tanzend berühren wir unsere innewohnende, emotionale Intelligenz und holen durch Bewegung Gefühle zurück in den Körper.

Im Chronos Movement Studio Basel

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Das Movement Medicine Medizinrad tanzen

SACRED CIRCLE  

Offen für alle Männer und Frauen

7 Termine als Kurs 

3. und 17. März, 21. April, 5. und 19. Mai, 2. und 16. Juni, jeweils 19 bis 21 Uhr im Mondraum

Preis: CHF 195

Geburtshaus Matthea Klybeckstr. 70 Basel

schau dir hier den Flyer an  

 

 

Begegne der wahren Natur deines Wesens und deiner ganzen Weiblichkeit

FRAUENKRAFTTAGE

5 Tage durch das Winterhalbjahr

Diese Tage sind ein Nährboden für die weibliche Kraft und Zartheit in uns Frauen, sie bilden ein Fundament, auf dessen Basis erst wirkliches Empowerment stattfinden kann.

Bei diesen Tagen steht auch die Gemeinschaft im Vordergrund, bilden wir einen Kreis, in dem wir uns zuhören und unserer Kreativität Raum geben.

Im Chronos Movement Studio Basel

Weil in diesen Tagen ein vertrauter Rahmen entsteht, bieten sie sich ganz besonders dafür an, als Paket gebucht zu werden. Gleichzeitig kannst du auch gerne einzelne Tage wählen, die für dich passen.

zu den Veranstaltungsterminen

schau dir hier den Flyer an

Ostern

Zart und Zerbrechlich

4. & 5. April 2021

 An Ostern tanzen wir mit der eigenen Vergänglichkeit, der Endlichkeit von Beziehungen und der flüchtigen Existenz aller Dinge. In einer ehrlich – verkörperten Reise bewegen wir uns durch Yin und Yang zum Geist von Tod und Auferstehung: der Phoenix im Zentrum des Movement Medicine Mandalas. 

Wir zeigen atmend unsere Zerbrechlichkeit im Ritual und sind so einander wahre Zeugen. Wir können dann neu mit dem Ungebrochenen Kontakt finden: Unschuld & Kreativität. Der Phönix erhebt sich aus der Asche. Wir gehen erneuert und erfrischt in den Frühling, geläutert mit Körper, Herz und Geist im Einklang.

 zu den Veranstaltungsterminen

 schau dir hier den Flyer an

 

 

 

Movement Medicine anderswo

MEINE VERANSTALTUNGEN IN ANDEREN STÄDTEN

 

Ich bin offen an anderen Orten Movement Medicine Workshops anzubieten, wenn Du Lust hast, einen Anlass für mich zu organisieren, melde dich bei mir.